Anmeldung  

   

Badminton in Leverkusen

Die Ballsportart Badminton ist ein Rückschlagsport, bei dem ein Federball mit einem Badmintonschläger von zwei (Einzel) oder vier (Doppel/Mixed) Personen über ein Netz gespielt wird. Hierbei soll der Ball so gespielt werden, dass der Gegner diesen innerhalb des erlaubten Badminton-Regelwerks nicht bekommt. Das Spiel erfordert große Fitness, da es sehr laufintensiv ist und auf Schnelligkeit ankommt. Zudem ist präzises Spielen und ein taktisches Handeln erforderlich.

 

Seit 1992 ist Badminton offiziell bei den Olympischen Spielen im Programm mit aufgenommen. Über 160 Nationen mit insgesamt 14 Millionen Spielern betreiben es wettkampfmäßig.

 

Unser Verein mit Sportstandort in Leverkusen (Opladen) bildet zur Zeit eine Mannschaft in der Kreisliga und viele Hobbyspieler. Wir spielen in der modernen Sporthalle der Marienschule in Opladen, die sehr hell und lichtdurchflutet ist. In dieser Halle können bis zu 9 Doppelfelder aufgebaut werden. Vor der Halle gibt es ein reichhaltiges Parkplatzangebot.

 

   
© BüdS 06 Leverkusen e. V.